Psychopathologie für Führungskräfte


Individuelle Inhousemaßnahme für Unternehmen | Auch als Online-Live-Seminar durchführbar | Dozentin: Antje Matull

Wissen über und Umgang mit psychischen Erkrankungen

Wie können Führungskräfte mit psychisch beanspruchten Menschen am Arbeitsplatz umgehen? Körperliche Erkrankungen sind leicht zu erkennen und den Umgang damit sind wir gewohnt. Ganz anders ist dies bei psychischen Erkrankungen. Hier fühlen wir uns oft hilflos im Umgang mit unseren Mitarbeitern.

 

Psychopathologie ist die Lehre von den Psychischen Erkrankungen. Das Wissen hierüber ermöglicht eine angemessene Reaktion und erleichtert den Umgang mit dem betroffenen Mitarbeiter

 

Die Teilnehmer lernen

- Fakten und Vorurteile zu psychischen Störungen einzuordnen.

- die typischen Symptome ausgewählter psychischer Störungen kennen.

- Lösungswege im Umgang mit Betroffenen kennen und diese in Gesprächssimulationen anwenden.

- die Rolle der Führungskraft  und ihre Aufgaben im Handlungsfeld gesundheitsförderlicher Führung zu reflektieren.

 

Einführung in die Psychopathologie

- Begriffsklärung und Abgrenzung

- Fakten und Vorurteile

 

Psychische Störungen

- Entstehung und Verbreitung

- Klassifikation psychischer Störungen nach ICD10

 

Psychische Störungsbilder

- Affektive Störungen

- Neurotische- , Belastungs- und somatoforme Störungen

- Persönlichkeitsstörungen

- Ausgewählte weitere Störungen

 

Umgang mit psychischen Auffälligkeiten und Störungen

- Rolle der Führungskraft

- Gesprächsführung mit Betroffenen

- Lösungswege für Betroffene

- Intervention bei Notfällen

- Rechtliche Fragen

 

Erlebnis- und handlungsorientierte Methoden

Interaktiver Trainerinput, Fallbeispiele, Diskussion, Gesprächssimulation, Rollenspiele

  

Beispielhafte Seminarzeiten (bei Inhousemaßnahmen richten wir uns nach Ihnen!)

1. Tag      09:30 Uhr - 17:30 Uhr 

2. Tag      09:00 Uhr - 17:00 Uhr

 

 

Methodischer Aufbau Live-Online Seminare

Alles bleibt wie Sie es kennen. Es ändert sich nur die Art der Durchführung: 

Anstelle eines Präsenz-Seminars finden Live-Online Seminare statt, in denen die Informationsvermittlung und ein reger Austausch gleichermaßen sichergestellt sind wie in einer klassischen Seminarkonstellation. Sie befinden sich an einem Ort Ihrer Wahl und nutzen Computer, Laptop oder ein mobiles Endgerät, um an der Online-Veranstaltung teilzunehmen.  Der virtuelle Seminarraum ermöglicht Ihnen ebenso die soziale Interaktion wie den Erfahrungsaustausch. Sie können mit Ihrer Kamera, Lautsprecher und Mikrofon aktiv teilnehmen, Fragen stellen oder diskutieren. Durch Gruppenaufgaben, Live-Chats und interaktive Whiteboards werden bewährte Methoden des Präsenztrainings mit anwenderfreundlichen E-Learning-Tools kombiniert und ermöglichen einen nachhaltigen Lernzuwachs. 

 

 

Digital. Sozial. Optimal.

 

 

Download
Flyer
akademie_Psychopathologie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB

Sie haben eine Frage zum Seminar "Psychopathologie für Führungskräfte"?

Kontaktformular

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.