Organisationsentwickler/in IHK

10-monatige Ausbildung mit IHK Zertifikat, auch als Inhouse-Maßnahme für Unternehmen buchbar. 


Nächster Starttermin: 05. Oktober 2017 im Bildungszentrum IHK Köln

Auch wenn es bereits vor der industriellen Revolution verschiedene Organisationsformen wie z.B. Gruppen, Stämme, Staaten mit Verwaltung und Heer und auch Unternehmen gab, beschäftigt sich die Wissenschaft erst seit kurzem mit der „Veränderung von Organisationen“. In der modernen Wirtschaftswelt allerdings ist Veränderung oder ein Change Prozess ein nahezu alltäglicher Vorgang. Die Umbrüche oder Disruptionen in schnell wachsenden und variierenden Märkten, die kurz- und schnelllebige Entwicklung von „neuen“ Produkten und der Wandel der Gesellschaft zwingen Organisationen zu immer kurzfristigeren Anpassungsmaßnahmen.


Hiermit wachsen auch die Anforderungen an Führungskräfte und Mitarbeitende und deren damit einhergehende notwendige Verhaltensänderung. Vom Management wird diese Flexibilität zu Recht schon länger erwartet, allerdings wird die dazu gehörende Aufgabe, alle Bestandteile der Organisation in dieser notwendigen Veränderung mitzunehmen, häufig übersehen oder aus Zeitgründen schlicht vergessen oder vernachlässigt. Eine Organisation in überlebensnotwendigen Entwicklungs-, Veränderungs- oder Change Prozessen zu begleiten (oder zu führen) benötigt neben einem intuitiven Blick auf ihre inneren und äußeren Zusammenhänge besonders fundierte Analyse-, Diagnose-, Kommunikations- und Prozesskompetenz bei Kenntnis notwendiger Instrumente und Methoden.
Um Einstellungen, Kultur und Werte, Strukturen und Prozesse zu verändern, damit sich die Organisation besser an neue Technologien und Märkte, schwierige Aufgaben und eigene innere Veränderungsprozesse anpassen kann, braucht ein Organisationsentwickler das theoretische und praktische Wissen, das wir in dieser Weiterbildung vermitteln.

 

 

Methodik und Inhalt der Weiterbildung

In dieser Weiterbildung sind uns diese drei Dinge besonders wichtig:

  • ein hoher Praxisanteil (Erfahrungslernen),
  • ein moderner Beratungsansatz (Methoden und Modelle)
  • und hohe Wissenschaftlichkeit (Theorie).

 

Wir vermitteln Ihnen umfassend die grundlegenden und aktuellen theoretischen Modelle, erzeugen eine hohe persönliche Beteiligung, fördern Ihre individuelle persönliche Veränderung und unterstützen beratend Ihre Aktivitäten im organisationalen Kontext. Als Metapher für die Veränderung von Organisationen haben wir den Begriff „Umbau“ gefunden. Wie in der Bauindustrie spielt Projektmanagement unter Berücksichtigung der einzelnen Prozess- oder Projektphasen in der Entwicklung einer Organisation eine große Rolle. Vision, Zielfindung und –definition, Planung, Umsetzung und Kontrolle sind ebenso wichtig und unerlässlich wie Kommunikation und Information während des gesamten Prozesses.

 

Der Organisationsentwickler leitet und begleitet die Organisation durch die Veränderungen der technischen und organisationalen Strukturen und Abläufe, der zwischenmenschlichen Kommunikations- und Verhaltensmuster sowie der vorherrschenden Organisationskultur in Form von Normen, Werten, Rollen und Beziehungen. Es ist eine anspruchsvolle Aufgabe, hierbei alle inneren und äußeren Zusammenhänge zu berücksichtigen, die Betroffenen „mitzunehmen“ und sie zu Beteiligten zu machen - immer unter der Maßgabe, als Berater Wirtschaftlichkeit und Psychologie zu verbinden.


Die Betriebswirtschaftliche Organisationslehre, die Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie
und andere psychologische Disziplinen liefern die wissenschaftliche Grundlage und viele verschiedene Methoden, die ihren praktischen Nutzen beim Erlernen und in der Anwendung entfalten.

 

Unser Verständnis von Organisationsentwicklung:

  • Wir haben ein positives Menschenbild und glauben, dass Menschen lernen und wachsen wollen.
  • Jedes soziale System, jede Organisation und jeder Mensch kann sich nur selbst verändern.
  • Wir beziehen das gesamte System in den Beratungs- und Veränderungsprozess mit ein,
    indem wir möglichst alle Zusammenhänge zwischen den unterschiedlichen Ebenen der
    Organisation beleuchten.
  • Mit unseren Interventionen zeigen wir Freiräume für neue Wahrnehmung und Handlung, neues Denken und Verhalten auf.
  • Mit der eigenen Neutralität als Ziel, nutzen und kommunizieren wir als Berater die Hypothesen, die wir aufgrund unserer Beobachtungen, unseres Wissens und unserer Erfahrung bilden. 

Ihr Nutzen

  • Sie lernen grundlegende und moderne Methoden und Handlungsweisen kennen, mit denen Sie eine Organisation im Veränderungsprozess auf neue Anforderungen vorbereiten können und diese im Prozess unterstützen und zielführend begleiten.
  • Sie lernen Mitarbeitende mit den veränderten Bedingungen und dynamischen Kontexten vertraut zu machen.
  • Sie lernen Instrumente der Personalentwicklung kennen, mit denen Sie einen angemessenen und gesunden Umgang der Mitarbeitenden mit Veränderungsprozessen fördern.
  • Sie lernen, wie Sie alle Ebenen einer Organisation durch den Aufbau eines dynamischen und kommunikativen Netzwerks an Veränderungsprozessen beteiligen können.
  • Sie lernen Ihre eigenen organisationalen Zusammenhänge besser kennen und verstehen.
  • Sie lernen persönlich im Präsenz-Unterricht sich in einer Gruppe zu verorten, den Austausch zu pflegen, zu arbeiten und Prozesse zu gestalten und zu präsentieren.
  • Sie erarbeiten als „Projektarbeit“ einen eigenen organisationalen Veränderungsprozess, dokumentieren und präsentieren diesen.

Informationen zu den Inhalten der einzelnen Module der Weiterbildung finden Sie hier.

 

Zielgruppe
Die Weiterbildung zum/r „Organisationsentwickler/in IHK“ richtet sich an:

  • Mitarbeitende in Personalabteilungen
  • Personalentwickler/innen
  • Trainer
  • Coaches
  • Berater/innen
  • Führungskräfte in Entscheiderpositionen und mit Personalverantwortung

 

Diese Weiterbildung ist für Sie geeignet, wenn Sie ...

  • Change-Prozesse erfolgreich aufsetzen, durchführen und unterstützen wollen.
  • innovatives und handlungsorientiertes Wissen über Organisationstheorie und -forschung, Organisationsdesign und -entwicklung erlangen wollen.
  • dieses Wissen theoretisch und praktisch anwenden wollen, um so mit einer Organisation den Anforderungen zukünftiger technischer und wirtschaftlicher Entwicklung angemessen zu begegnen.
  • Interventionen, Methoden und Tools erlernen wollen, die Sie in Ihrer eigenen täglichen Praxis anwenden und mit denen Sie Veränderungsprozesse verstehen, begleiten und steuern können.
  • sich Handlungs- und Erfahrungswissen aneignen wollen, um Organisationsstruktur und –prozesse wie auch Führungs- und Personalsysteme sinnvoll und erfolgreich gestalten zu können.
  • die aktuellen methodischen Ansätze in diesem Beratungsfeld kennen lernen, erfahren und im Kontext der komplexen und globalen Gesellschaft und Wirtschaft gezielt in Organisationen anwenden wollen.
  • sich praxis- und handlungsorientiert, modern und innovativ sowie wissenschaftlich fundiert zum/r „Organisationsentwickler/in IHK“ weiterbilden wollen.

 

Umfang der Weiterbildung

Die Weiterbildung umfasst 9 Module á 22 U-Std.

 

Informationen zu den Inhalten der einzelnen Module der Weiterbildung finden Sie hier.


Die Unterrichtszeiten sind:

Donnerstag von 15 bis 19 h,
freitags von 09 bis 17 h,
samstags von 10 bis 17 h.

 

Seminarort

Bildungszentrum der IHK Köln, Eupenerstr. 157, 50933 Köln

 

Informationsabend

16.08.2017 | 18.09.2017 | um 18.30h | im Bildungszentrum der IHK Köln, Eupenerstr. 157

 

Bitte melden Sie sich zu den Informationsabenden bei Frau Urszula Bakowski an unter der Telefonnummer  0221 - 1640 672 oder per Email urszula.bakowski@koeln.ihk.de

 

 

Die Kosten

€ 4.490,00 pro Teilnehmer (U.-St.-befreit)

Hier können Sie uns Ihr Interesse an der Ausbildung, welche am 05. Oktober 2017 beginnt, mitteilen.

Ich habe Interesse am Organisationsentwickler/in IHK.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.